Zum Hauptinhalt springen

Update Wundversorgung

Was nutzt ein effektiver Verbandstoff, wenn er nicht sachgerecht auf die Wunde gebracht wird oder sich aufgrund von Hautproblemen, Inkontinenz oder er sich bei der täglichen Lagerung vorzeitig löst und der Verband erneuert werden muss.

Diese Fortbildung bietet Unterstützung, die Probleme in diesem Bereich zu minimieren. Die Teilnehmer dieser Fortbildung werden sich sehr praktisch und konkret mit der idealfeuchten Wundversorgung und ihren Tücken auseinandersetzen und wertvolle Tipps erhalten, wie sie ihre Patienten zukünftig noch fachgerechter versorgen können.

Rahmenbedingungen

Bei dieser Veranstaltung ist ein ausreichend großer Raum unbedingt erforderlich, da die praktischen Übungen in Kleingruppen stattfinden und die Teilnehmer dazu eine Blockbestuhlung (3-4 Personentische) benötigen.
Darüber hinaus werden ein Beamer und eine entsprechend große Projektionsfläche benötigt.

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Medizinische Fachangestellte, Wundexperten ICW
Teilnehmerzahl: maximal 25
Dauer: variabel 4 oder 8 Stunden

Für Ihre Anfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder schreiben Sie uns per e-mail: fortbildung@orgamed-dortmund.de . Vielen Dank.