Zum Hauptinhalt springen

Mittwoch, 9. März 2022 09:00 bis 16:30 Uhr

Auffrischungstag (nicht nur) für Wundexperten ICW in Münster

agora Hotel + Tagungsort Münster

Auffrischungstag (nicht nur) für Wundexperten ICW Fallbeispiele Wundversorgung spezielle Fälle - spezielle Versorgungen

Dieser Fortbildungstag soll dem fachlichen Austausch interessierter Kolleginnen und Kollegen dienen, die an der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden beteiligt sind. Jede Versorgungssituation ist anders und jede hat ihre besonderen Herausforderungen. Es tun sich Fragen auf, die nicht immer sofort beantwortet werden können. Dieses Seminar soll sich mit Ihren Fragen beschäftigen. Sie als TeilnehmerInnen können und sollten im Vorfeld zur Fortbildung Ihre Fragen stellen. Bitte senden Sie uns mit Ihrer Anmeldung die Fragen, die Sie im Seminar gerne beantwortet haben wollen. Auch anonymisierte Befundbilder können geschickt werden, damit sie gemeinsam besprochen werden. Zusätzlich zum Bildmaterial benötigen wir dann Informationen zur Diagnose und möglichen Begleitfaktoren, die die Wundheilung beeinflussen. Sie können uns auch interessante erfolgreich verlaufende Fälle vorstellen.
Daneben wird auch der Referent interessante Fälle vorstellen. Zudem wird es ein aktuelles Up-Date geben zum Thema: „Ambulante Versorgung von Versicherten mit chronischen Wunden - Wer darf die Versorgung durchführen und wie ist die Dienstleistung abzurechnen?“

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Referent: ​Carsten Hampel-Kalthoff

Fachkrankenpfleger für Anästhesie – und Intensivpflege, pflegerischer Fachexperte für Menschen mit chronischen Wunden, Fachautor, Mitglied in der Expertenarbeitsgruppe DNQP