1. Dortmunder Wund-Slam

Am Nachmittag des 17.09. startete der 1. Dortmunder Wund-Slam auf dem Event-Schiff Herr Walter im Dortmunder Hafen. Ein Experiment, das wir begeistert, voller Erwartungen und mit großer Spannung vorbereitet haben.

Dank fünf toller Slammer, unseren Sponsoren LigamedPhysio-Concept Dortmund und "Herrn Walter" und nicht zuletzt einem sensationell gut gelaunten Publikum war der 1. Wundslam ein voller Erfolg. Sehen Sie hier den Wund-Slam-Beitrag, den das Publikum zum Sieger gekürt hat. Fotos sehen Sie weiter unten auf dieser Seite. Und das haben die Ruhrnachrichten über den Wund-Slam am 19.09.2016 berichtet: zum Artikel

Hier noch einmal alle Wund-Slam-Beiträge

Jörg Primke, Bochum mit: Das Tagebuch einer chronischen Wunde
Klaus Meier, Monheim mit: Der Schamane an der Wundampel
Birgit Strobl und Frank Uhlendorf, Rheinberg mit: Musikalische Verkeimung
Nadja Schollmeier, Mannheim mit: Aller Verband ist schwer...
Frank Schümmelfeder, Hamburg mit: Therapeut und Wunde? Wundpatient? Oder doch Mensch mit einer chronischen Wunde!

Durch die Veranstaltung führte als Moderator: Carsten Hampel-Kalthoff, Geschäftsführer ORGAMed Dortmund, Pflegerischer Fachexperte für Menschen mit chronischen Wunden

Der nächste Wund-Slam wird in Köln stattfinden. Wir werden Sie rechtzeitig informieren!